Christoph Pietsch

Chief Marketing Officer, DDB Group

Christoph Pietsch

Chief Marketing Officer, DDB Group

Biographie

Seit 2017 ist Christoph Pietsch (32) Teil des Management Boards der Agenturgruppe DDB Group Germany. Als Chief Marketing Officer verantwortet er die Unternehmensbereiche Group Marketing, Business Development, Innovation Management und Corporate Communications in Deutschland (Düsseldorf, Hamburg, Berlin).

Pietsch begann seine noch junge Karriere 2006 mit einer Ausbildung zum Kaufmann für Marketing-Kommunikation bei GREY Germany. Anschließend folgte der berufliche Einstieg und das parallele Studium im Kontext des hauseigenen Talent-Programms für zukünftige Führungskräfte. In den Jahren 2009 – 2015 übernahm er unterschiedliche Aufgaben innerhalb der Agenturgruppe bis er im Oktober 2015 als jüngster CMO in die Geschäftsführung der WPP-Agentur berufen wurde.

Neben seiner Funktion im Agentur-Management engagiert sich Pietsch in diversen Gremien der Marketing-, Kultur- und Kreativwirtschaft. So ist er aktuell im Vorstand des GWA – dem Gesamtverband der Kommunikationsagenturen, Beirat des Marketing-Club, des New Business Circle Germany und auch in den Sounding Boards des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt für Innovationskultur Startups & Kreativwirtschaft vertreten. Die Ceconomy AG macht ihn 2017 zum Mentor im RetailtechHub, dem Accelerator-Programm des MediaSaturn-Konzerns.

Für sein unkonventionelles Vermarktungsverständnis wurde er in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet. Das Fachmedium Werben & Verkaufen wählt in 2015 in der Kategorie “Querdenker” in die TOP 100 der Industrie. 2017 bekommt er von der 30-köpfigen CREA Award-Jury den ersten Ehrenpreis für besonderen Einsatz im Bereich der Agenturvermarktung und Kommunikation verliehen. Werben & Verkaufen und das Wirtschaftsmagazin “Business Punk” wählen ihn 2018 erneut auf ihre TOP 100 Watchlist.

Seit 05/2018 ist er außerdem Mitglied des Beirates der Staatskanzlei der Landesregierung Nordrhein- Westfalen “Medien-Digital-Land NRW”

Vortrag