Workshops

RAPID PROTOTYPING – MAKE THINGS NOT SLIDES

Robert Jänisch (IOX Lab) Im Rapid Design & Prototyping Lab können Sie gemeinsam mit den IoT Geeks neue Prototypen im Bereich Internet-of-Things, Künstliche Intelligenz und Robotics bauen. Im Workshop zeigen Ihnen unsere Experten wie Sie 3D Druck, modulare Hard- und Software sowie künstliche Intelligenz nutzen können, um schnell erste Produkt Prototypen zu bauen.
EscapeRoom_1920

VIRTUAL / AUGMENTED REALITY / MIXED REALITY WORKSHOP

Frank Claus (LAVAlabs) Ist ein 360 Grad Film schon eine VR Anwendung oder wann reden wir eigentlich von VR/AR Mixed Reality? In diesem Workshop präsentieren wir Ihnen unterschiedliche Technologien von Google Daydream bis hin zur Microsoft Hololense und zeigen Unterschiede, Vor- und Nachteile, sowie Grenzen der verschiedenen Anwendungen auf.
maxresdefault

CODE: DIE SPRACHE DER ZUKUNFT

Tobias Hübner & Anna Roscina (Codingschule) Darin sind sich Experten einig. Dann ist es doch jetzt an der Zeit, diese Sprache zu lernen. Die Codingschule bringt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Programmieren bei. Jeder kann Coden lernen! Gearbeitet wird dabei mit einem Mini-Computer: dem Raspberry Pi. Er ist hervorragend geeignet, um die Grundzüge der Programmierung zu erlernen und den Zusammenhang zwischen Code und realer Welt zu verstehen. Game Controller bauen und das selbst programmierte Spiel steuern - das geht an den Code-Stationen der Codingschule.
micro_traces

MIT AMAZON ALEXA SPRACHBASIERTE KUNDENERLEBNISSE SCHAFFEN

Sascha Wolter (Amazon) In dem praktischen Workshop bietet Sascha Wolter eine Einführung in Voice User Interface Design – von der Konzeption bis zur Umsetzung – für den Sprachservice Alexa, der auf Geräten wie Amazon Echo oder Echo Dot verfügbar ist. Mithilfe des Alexa Skills Kit (ASK), einer Sammlung von Self-Service APIs, Tools, Dokumentationen und Codebeispielen, können Skills für Alexa entwickelt werden.
maxresdefault
creative_europe_smaller
peoples_smaller