Prof. Dr. Brigitte Grass

Präsidentin Hochschule Düsseldorf

Prof. Dr. Brigitte Grass

Präsidentin Hochschule Düsseldorf

Biographie

Prof. Dr. Brigitte Grass verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Hochschulwesen. Zunächst lehrte sie Betriebswirtschaftslehre an der FH Köln und ab 1996 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Dort war sie neben zahlreichen Aktivitäten, etwa Gleichstellungsbeauftragte oder Initiatorin und Vorstandsmitglied der Studentischen Unternehmensberatung „blue point consulting“, auch Gründungsdekanin des Fachbereichs Wirtschaft.

Nach dem Abschluss der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik an der Universität zu Köln promovierte Brigitte Grass und stieg als Beraterin bei der Boston Consulting Group in Düsseldorf ein, bevor sie neben ihrer Professur von 1999 bis 2017 als Aufsichtsratsmitglied der Weesbach AG, Krefeld sowie im Beirat der GAS Energietechnologie GmbH tätig war. Bis heute ist sie Vorstandvorsitzende der Weesbach-Stiftung. Seit dem 1. Oktober 2009 ist sie Präsidentin der Hochschule Düsseldorf.
Von 1968 bis 1978 war sie Leistungssportlerin im Fechten. Sie nahm an den Olympischen Spielen in München (1972) und Montreal (1976) teil und wurde 1977 Vizeweltmeisterin mit der Mannschaft in Buenos Aires.

Brigitte Grass ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Köln.

Vortrag