Dr. Dirk Ebling

Vizepräsident für Foschung & Transfer, Hochschule Düsseldorf

Dr. Dirk Ebling

Vizepräsident für Foschung & Transfer, Hochschule Düsseldorf

Biographie

Forschung & Transfer an der Hochschule Düsseldorf

Die Wahrnehmung der HSD in der Öffentlichkeit und bei ihren Studierenden wird auch durch ihre Forschungserfolge geprägt, die sich durch die Zusammenarbeit ihrer Forscherinnen und Forscher auch über Fachbereichsgrenzen hinweg entwickelt. Die HSD versteht sich als innovativer Impulsgeber für die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft. Sie integriert Forschungsprojekte in die Lehre und unterstützt über die enge Verknüpfung von Lehre und Forschung die Qualifikation des wissenschaftlichen Nachwuchses durch die Identifikation mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen.

Eine qualitativ hochwertige Forschung wird darüber hinaus durch langfristige Partnerschaften mit Unternehmen und vielfältigen wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Institutionen sowie der Etablierung von kooperativen Promotionen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Universitäten sichergestellt.

Mit einem aktiven Transfer ihrer Forschungsergebnisse leistet die HSD einen wichtigen Beitrag zur Analyse gesellschaftlicher, technologischer und wirtschaftlicher Phänomene und trägt durch ihre anwendungs-orientierten Ergebnisse zur nachhaltigen Problembearbeitung in diesen Feldern bei.

Basis für die Entwicklung eines erfolgreichen Transfers von Technologie und Wissen ist neben einer schnellen und effizienten Abwicklung von wirtschaftlichen Projekten die Sicherung und Verwertung der Rechte aus den Forschungs- und Entwicklungsergebnissen der HSD.

Damit leistet die HSD einen wichtigen Beitrag zur strukturellen Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Düsseldorf und der lokalen Wirtschaftsförderung.